Abgabe nur an Personen über 18 Jahren

 

Aus Ruchètrauben von unterschiedlichen Lagen stammend, zeichnet er sich für Eleganz und Typizität aus, die ihn an das Terroir bindet. Die Pflege der Rebstöcke und der niedrige Ertrag sichern die höchste Qualität.

Tiefe, intensive Aromen von Rosenblättern verflechten sich mit früchtigen Noten von Kirschkonfitüre und morgendlichem Unterholz sowie Regenbogenpfeffer im Nachgang. 

Frische, ausgewogene Töne von Eiche, perfekte Paarung mit Pastagarichten aus der piemontesischen Tradition.

 

Alkohol: 15%
Restzucker: 1,17 g/l
Säure: 4,74 g/l

Colore: Rosso rubino
Profumo: Intensi aromi floreali
Sapore: Anche al palato intensi aroma floreali,
Servieren bei: 18-20° C

Rebsorte: Ruchè 100%
Produktionsgebiet: Castagnole Monferrato, Asti
Bodenbeschaffenheit: abwechseln Kalk- und Tuffgestein, Lehm
Anbaumethode: Guyot, einzeln
Ertrag: 600 l / Hektar – 260 m ü. NN
Alter der Rebstöcke: 8-12 Jahre
Gärung: 10-15 Tage bei kontrollierter Temperatur in Rotofermentation, dann in 5400 l Eichenfässern
Reifung: 6-9 Monate in Eichenfässen
Veredelung: 3 Monate trüb in der Flasche

Flasche: 0,75 l 

 

Quelle: Ferraris

Piemont rot: CLASìC, Ferraris

€ 16,99Preis

    Tiroler Pasta-Manufaktur e.U.

    Andrea Menichelli

    Dorf 42, 6343 Erl AT

    Mail: andrea@tirolerpasta.com

    AT Fon: +43 (0) 681 2061 6592 

    DE Fon: +49 (0) 176 3243 5135

    ©2020 | Tiroler Pasta-Manufaktur e.U. 

    • Facebook
    • Instagram